Zurück zu den Suchergebnissen

Fotos

© Mark Kuipers

Speakers Academy®/ © Walter Kallenbach


Wunschzettel

Es sind keine Redner in Ihrer Merkliste.

Pieter de Rijk

© Mark Kuipers

Pieter de Rijk

Der Meister der Fakespeech
Sprachen : Englisch, Niederländisch, Deutsch, Französisch

  • Kategorien

  • Unterhaltung
    • Fake Speeches
    • Kabarett
  • Arbeitsfähigkeit

  • Fake Speech
  • Kick-off
  • Kabarett-Vorstellung
  • Thema

Seit fünfzehn Jahren ist Pieter de Rijk die Comedy-Sensation der niederländischen Kongress-Welt. Er gehört stets zu den Top 10 der meistgebuchten Redner von Speakers Academy und genießt einen ausgezeichneten Ruf. Seine Auftritte hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Ein internationaler Redner... Mühelos nimmt Pieter de Rijk für seine Auftritte die Gestalt bedeutender Personen aus dem In- und Ausland an. Das Profil wird immer dem Anlass und den Wünschen des Kunden angepasst. Als

Weiterlesen

Seit fünfzehn Jahren ist Pieter de Rijk die Comedy-Sensation der niederländischen Kongress-Welt. Er gehört stets zu den Top 10 der meistgebuchten Redner von Speakers Academy und genießt einen ausgezeichneten Ruf. Seine Auftritte hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Ein internationaler Redner... Mühelos nimmt Pieter de Rijk für seine Auftritte die Gestalt bedeutender Personen aus dem In- und Ausland an. Das Profil wird immer dem Anlass und den Wünschen des Kunden angepasst. Als Dr. Peter Gates, Bruder von Bill, trat Pieter de Rijk zum Beispiel bei SAP und Microsoft auf. In Las Vegas mimte er für Seagate, den weltweit größten Hersteller von Festplatten, den Charakter eines deutschen CEOs.

Bei einem großen Treffen der Deutsch-Niederländischen Handelskammer in den Niederlanden dieses Jahr, wurde er als persönlicher Berater von Angela Merkel vorgestellt. Selbst Deutschen fiel dabei nicht auf, dass er Niederländer ist. Nach einem Auftritt bei der Deutschen Bank, sagte mal jemand zu ihm: "Sie hätten nicht Banker, sondern Kabarettist werden sollen!"

... ein begnadeter Kabarettist Bei Auftritten in Deutschland spricht de Rijk gern ein Intro in akzentfreiem Englisch, Französisch oder Spanisch, um das Publikum auf eine falsche Spur zu bringen. Danach geht es auf deutsch oder englisch mit dem Kabarett-Teil weiter, gepaart mit einem authentischen ausländischen Akzent. Gerade in dieser unerwarteten Wendung von einem ernsten und trockenen Vortrag zu einem urkomischen Kabarett-Stück, liegt die Stärke seiner Perfomance. Im Kabarett-Teil wird ein humorvoller Blick auf aktuelle Themen geboten: Innovation, Wissen, Kundenorientierung, Kundenzufriedenheit, der Euro, die europäische Integration, Beschäftigung, Mobilität, Infrastruktur-Projekte. Aber auch Themen wie nationale Identität, Fußball und die Probleme mit holländischen Tomaten werden thematisiert. Die Witz-Dichte ist stets hoch. Außerdem gibt es die Möglichkeit in den Genuss eines äußerst unterhaltsamen Crash-Kurs Europa/Amerika zu kommen. Überraschend und komisch

Unabhängig von der Rolle, die Pieter de Rijk verkörpert, sind seine Auftritte immer überraschend, kurzweilig und bleiben dem Publikum im Gedächtnis. So empfiehlt sich ein Auftritts de Rijks für jede Konferenz, die neben Information auch Entspannung und Unterhaltung bieten möchte. Ideal als Abschlussevent eines langen Konferenztages, oder als Kick-off.    

Zusammenfassung