Zurück zu den Suchergebnissen

Wunschzettel

Es sind keine Redner in Ihrer Merkliste.

Prof. Dr. Ulrich Walter

Prof. Dr. Ulrich Walter

Deutschlands erfolgreichster Astronaut
Sprachen : Englisch, Deutsch

  • Kategorien

  • Wissenschaft
    • Astronomie
    • Psychologie
    • Technologie
  • Nachhaltiges Unternehmertum
    • Energie
    • Umwelt
  • Arbeitsfähigkeit

  • Vortrag
  • Thema

Herr Dr. Ulrich Walter, Jahrgang 1954, ist Ordinarius für Raumfahrttechnik an der Technischen Elite-Universität München. Nach dem Studium der Physik an der Universität Köln verbrachte er ein Jahr am US Forschungslabor Argonne National Laboratories, Chicago, danach ein Jahr als Postdoc an der University of California, Berkeley. Von dort wurde er im Jahre 1987 ins Deutsche Astronautenteam berufen und trainierte bis zu seiner Shuttle Mission D-2, 26. April bis 6. Mai 1993, am Deutschen Zentrum für

Weiterlesen

Herr Dr. Ulrich Walter, Jahrgang 1954, ist Ordinarius für Raumfahrttechnik an der Technischen Elite-Universität München. Nach dem Studium der Physik an der Universität Köln verbrachte er ein Jahr am US Forschungslabor Argonne National Laboratories, Chicago, danach ein Jahr als Postdoc an der University of California, Berkeley. Von dort wurde er im Jahre 1987 ins Deutsche Astronautenteam berufen und trainierte bis zu seiner Shuttle Mission D-2, 26. April bis 6. Mai 1993, am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR, in Köln-Porz und am Raumfahrtzentrum der NASA in Houston. Im Jahre 1994 ging er als Projektleiter des Großprojektes »Deutsches Satellitendatenarchiv « an das Deutsche Fernerkundungs Datenzentrum der DLR nach Oberpfaffenhofen bei München. Im Jahre 1998 wechselte er als Programm Manager zum IBM Entwicklungslabor in Böblingen, wo er als Projektleiter und Lead Consultant für die Entwicklung und Consulting für IBM Software Produkte zuständig war. Seit März 2003 leitet er den Lehrstuhl für Raumfahrttechnik an der Technischen Universität München und lehrt und forscht im Bereich Raumfahrttechnologie und Systemtechnik. Seine Schwerpunkte sind Intersatelliten-Kommunikations-Technologien und Rechnerarchitekturen, insbesondere für Robotik im Weltraum, und Systemmodellierung und –Optimierung.

Herr Walter ist unter anderem Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats und des Kuratoriums des Deutschen Museums, München, Vorsitzender des BMW Scientific Awards und Präsident des Hermann-Oberth-Museums in Feucht. Er ist Autor von fünf Büchern, darunter der Bildband »In 90 Minuten um die Erde«, zweier CD-ROMs, und hat über 60 Fachartikel in verschiedenen internationalen Zeitschriften veröffentlicht. Er ist Publizist von Raumfahrtartikeln und moderierte von 1998 bis 2003 die Wissenschaftssendung MaxQ beim Bayerischen Fernsehen.

Herr Walter ist Träger des Verdienstkreuzes erster Klasse der Bundesrepublik Deutschland, der Wernher-von-Braun-Medaille und Professor des Jahres 2008 in der Kategorie Ingenieurwissenschaften und Informatik.

Zusammenfassung