Zurück zu den Suchergebnissen

Wunschzettel

Es sind keine Redner in Ihrer Merkliste.

Klaus-Peter Schöppner

Klaus-Peter Schöppner

Meinugsforscher und Geschäftsführer von TNS Emnid
Sprache : Deutsch

  • Kategorien

  • Gesellschaft
  • ICT & Neue Medien
  • Management
    • Wissens-Management
  • Medien & Journalismus
  • Verwaltung, Steuerung & Politik
    • Politik
  • Trends
  • Arbeitsfähigkeit

  • Vortrag
  • Präsentationen arbeiten
  • Thema

  • Die "gute" Wirtschaft
  • Die unruhige Gesellschaft
  • Deutschland 2030
  • Hexenküche Meinungsforschung
  • Wie Wähler wirklich wählen
  • Strukturfairbesserungen statt Trillerpfeifendemokratie

Klaus-Peter Schöppner zählt zu den renommiertesten Meinungsforschern Deutschlands. Seit 1991 ist er der Geschäftsführer des Emnid Instituts für Politik- und Sozialforschung.

Von 1968 bis 1973 studierte Schöppner Psychologie, BWL und Publizistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Von 1973 bis 1975 war er Stipendiat des RKW, Frankfurt, im Ausbildungsprogramm "Qualifizierte Marktforscher", das er 1975 abschloss. Von 1975 bis 1990 war er Studienleiter, Bereichsleiter Politik-

Weiterlesen

Klaus-Peter Schöppner zählt zu den renommiertesten Meinungsforschern Deutschlands. Seit 1991 ist er der Geschäftsführer des Emnid Instituts für Politik- und Sozialforschung.

Von 1968 bis 1973 studierte Schöppner Psychologie, BWL und Publizistik an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Von 1973 bis 1975 war er Stipendiat des RKW, Frankfurt, im Ausbildungsprogramm "Qualifizierte Marktforscher", das er 1975 abschloss. Von 1975 bis 1990 war er Studienleiter, Bereichsleiter Politik- und Sozialforschung und schließlich stellvertretender Geschäftsführer am Emnid-Institut, bevor er 1991 Geschäftsführer von EMNID wurde. In dieser Eigenschaft moderierte Schöppner seit 1995 fast zehn Jahre lang seine eigne Emnid-Sendung auf n-tv und ist seitdem bei N24 tätig.

Klaus-Peter Schöppner ist einer der Hauptautoren des Autorenblogs CARTA, das 2009 den Grimme Online Award erhielt.

In seinen aufschlussreichen wie spannenden Vorträgen versteht es Schöppner auf brillante Weise politisch-gesellschaftliche Zusammenhänge auf unterhaltsame und zugleich verständliche Weise zu präsentieren und zu erläutern. Als Geschäftsführer des Emnid Instituts kennt er sich in der Welt der Politik und Medien bestens aus und weiß zugleich, wie der Bürger 'tickt'.     

Zusammenfassung