Zurück zu den Suchergebnissen

Wunschzettel

Es sind keine Redner in Ihrer Merkliste.

Prof. Dr. Klaus Goldhammer

Prof. Dr. Klaus Goldhammer

Experte und strategischer Berater im Bereich Medien und Telekommunikation
Sprachen : Englisch, Deutsch

  • Kategorien

  • Arbeitsfähigkeit

  • Vortrag
  • Diskussionsteilnahme
  • Seminar
  • Werkstatt
  • Training
  • Thema

Klaus Goldhammer (Jahrgang 1967) gründete die Goldmedia GmbH Strategie Beratung im Jahr 1998. Goldmedia bietet seinen Kunden ein breites Spektrum an beratenden Services im Bereich Medien, Unterhaltung und Telekommunikation. Klaus Goldhammer ist außerdem Direktor der Goldmedia-Holding GmbH, die im Jahr 2009 als verbindendes Glied für alle Aktivitäten der verschiedenen Goldmedien Unternehmen gegründet wurde.

Seit 2011 ist Klaus Goldhammer Honorar-Professor für Medienökonomie am Institut für

Weiterlesen

Klaus Goldhammer (Jahrgang 1967) gründete die Goldmedia GmbH Strategie Beratung im Jahr 1998. Goldmedia bietet seinen Kunden ein breites Spektrum an beratenden Services im Bereich Medien, Unterhaltung und Telekommunikation. Klaus Goldhammer ist außerdem Direktor der Goldmedia-Holding GmbH, die im Jahr 2009 als verbindendes Glied für alle Aktivitäten der verschiedenen Goldmedien Unternehmen gegründet wurde.

Seit 2011 ist Klaus Goldhammer Honorar-Professor für Medienökonomie am Institut für Journalismus und Kommunikationswissenschaften der Freien Universität Berlin. Zwischen 2004 und 2077 war er hier Professor für Medienökonomie und Massenkommunikation, zwischen 2003 und 2004 an der Rheinischen Fachhochschule in Köln und zwischen 2004 und 2005 unterrichtete er an der Universität Basel.

Zwischen 1996 und 1999 arbeitete Klaus als unabhängiger Geschäfts- und Medienberater mit einem speziellen Interesse in Radio, digitalem TV und interaktivem Entertainment. Außerdem arbeitete er als Chefredakteur des European Communication Council (ECC). Seine akademische Karriere begann in Berlin und London wo er seinen Abschluss in Journalismus und Management erhielt.

Zusammenfassung