Zurück zu den Suchergebnissen

Wunschzettel

Es sind keine Redner in Ihrer Merkliste.

Heiner Brand

Heiner Brand

Wege zur Höchstleistung
Sprache : Deutsch

  • Kategorien

  • Motivation & Inspiration
  • Sport, Abenteuer und Expeditionen
  • Arbeitsfähigkeit

  • Vortrag
  • Coaching
  • Werkstatt
  • Keynote speech
  • Thema

  • Wege zur Höchstleistung
  • Teammanagement
  • Building Motivation
  • Einbindung von Individualisten in ein Team
  • Erfolg heißt stetige Veränderung
  • Kritikfähigkeit

Heiner Brand das sympathische Gesicht des Erfolgs wurde als Bundestrainer der Deutschen Handballnationalmannschaft der Herren 2007 Weltmeister. Somit gelang es ihm als erstem Handballer überhaupt, sowohl als Spieler 1978 als auch als Trainer 2007 Weltmeister zu werden.

Der Diplom Kaufmann gewann mit dem VfL Gummersbach, der lange Jahre als der FC Bayern des Handballs galt, als Spieler von Mitte der 70-Jahre bis Mitte der 80-er Jahre alles was der nationale und internationale Handball Titeln

Weiterlesen

Heiner Brand das sympathische Gesicht des Erfolgs wurde als Bundestrainer der Deutschen Handballnationalmannschaft der Herren 2007 Weltmeister. Somit gelang es ihm als erstem Handballer überhaupt, sowohl als Spieler 1978 als auch als Trainer 2007 Weltmeister zu werden.

Der Diplom Kaufmann gewann mit dem VfL Gummersbach, der lange Jahre als der FC Bayern des Handballs galt, als Spieler von Mitte der 70-Jahre bis Mitte der 80-er Jahre alles was der nationale und internationale Handball Titeln und Trophäen zu vergeben hat. Als Trainer wurde er mit dem VfL Gummersbach und der SG Wallau Massenheim mehrfach Deutscher Meister. Über die Handballkreise hinaus bekannt wurde er als Bundestrainer jener Nationalmannschaft, die 2004 Europameister wurde. Heiner Brand wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande, dem Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Für sein bisheriges sportliches Lebenswerk, seine humanitären Aktivitäten und seine Verdienste um das Ansehen des Deutschen Sports in der Welt wurde ihm 2007 die „Goldene Sportpyramide“ verliehen. Im gleichen Jahr wurde in die Hall of Fame des Deutschen Sports aufgenommen. Seit dem 01.07.2011 ist er Direktor/Manager des Deutschen Handballbundes.

Zusammenfassung