Zurück zu den Suchergebnissen

Wunschzettel

Es sind keine Redner in Ihrer Merkliste.

Bascha Mika

Bascha Mika

Journalistin und Publizistin
Sprachen : Englisch, Deutsch

  • Kategorien

  • Gesellschaft
  • Medien & Journalismus
  • Verwaltung, Steuerung & Politik
    • Politik
  • Arbeitsfähigkeit

  • Vortrag
  • Paneldiskussion
  • Thema

Bascha Mika gehört zu den bekanntesten und profiliertesten Journalistinnen in Deutschland. Bis 2009 war sie viele Jahre Chefredakteurin der „tageszeitung“ (taz), bei der sie bereits vorher als Redakteurin und Reporterin gearbeitet hat. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte war und ist die gesellschaftliche Rolle von Frauen und die Machtverhältnisse zwischen den Geschlechtern in modernen Gesellschaften. Unter anderem erfuhr ihre kritische Biographie Alice Schwarzers in diesem Zusammenhang

Weiterlesen

Bascha Mika gehört zu den bekanntesten und profiliertesten Journalistinnen in Deutschland. Bis 2009 war sie viele Jahre Chefredakteurin der „tageszeitung“ (taz), bei der sie bereits vorher als Redakteurin und Reporterin gearbeitet hat. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte war und ist die gesellschaftliche Rolle von Frauen und die Machtverhältnisse zwischen den Geschlechtern in modernen Gesellschaften. Unter anderem erfuhr ihre kritische Biographie Alice Schwarzers in diesem Zusammenhang besondere Aufmerksamkeit und Würdigung. Seit April 2014 ist sie Chefredakteurin der Frankfurter Rundschau, die sie zusammen mit Arnd Festerling leitet.

2012 erhielt Bascha Mika den Luise-Büchner-Preis für Publizistik. Seit 2007 ist sie Honorarprofessorin am Studiengang Kulturjournalismus an der Universität der Künste in Berlin.

Einem größeren Publikum bekannt wurde sie über ihre journalistische und wissenschaftliche Arbeit hinaus durch zahlreiche, durch Kenntnisreichtum und besondere Urteilsfähigkeit herausragende Auftritte in angesehenen Fernsehformaten und öffentlichen Diskussionsrunden.

Bascha Mika verfügt über eine reiche und vielfältige Erfahrung als Moderatorin und Rednerin in unterschiedlichsten Veranstaltungen im nationalen und internationalen Bereich. Besonders zu betonen ist hier ihre Redner-Kompetenz zu dem Thema „Frauen in der Wirtschaftswelt“.
 

Zusammenfassung